Was ist die Polarisation?

Einführung:

Die Wahrnehmung unserer Umwelt lässt sich in einen Nah- und Fernbereich einteilen. Diese Wahrnehmungen können sichtbar oder unsichtbar auf uns und der Natur einwirken.Der Tastsinn, der Geschmack und der Geruch dienen der Wahrnehmung von Materie, die unmittelbar auf die Sinnesorgane einwirken. Für die Fernortung kommen nur Organe in Frage, die den Informationstransport durch Wellen nutzen, z.B. Gehör. Noch wichtiger sind Reflektionen für die optische Wahrnehmung der Umwelt mit den Augen.

Der unsichtbare elektrische Sehstrahl erkennt den Baum und das Umfeld, dann kommt der unsichtbare magnetische Sehstrahl auf den Kopf gestellt zurück und speichert den Baum und das Umfeld auf die Netzhaut. Bei der Technik wird mit dem unsichtbaren Echolot der Fischschwarm genauso im Wasser erkannt und festgestellt.

Unser Leben wird überwiegend gesteuert durch die unsichtbare energiereiche rechtspolarisierte Informationsenergie (Wellen). Man spricht dann von einem Wohlgefühl. Im kirchlichen Bereich spricht man dann von einem Wunder (Kraftorte). Die unsichtbare energiearme und vitallose linkspolarisierte Informationsenergie (Wellen) findet man immer bei negativen Ereignissen und Erkrankungen.

Die Tatsache:

Es gibt 3 Arten von Wellen, die den Menschen, die Umwelt und die Natur positiv oder negativ beeinflussen. Das sind die elektromagnetischen Wellen, die magnetischen Wellen und die elektrischen Wellen. Diese Wellen können rechtspolarisiert oder linkspolarisiert oder beide Polarisationsarten haben. Alle elektromagnetischen Wellen sind Transversalwellen und damit immer polarisiert. Die Ausbreitung von Radio- und Funkwellen sind immer polarisiert.

Sind diese Wellen linkspolarisiert, so sprechen die Menschen von einer Beeinflussung ihrer Gesundheit.

Der große Irrtum:

In den Lehrbüchern der Physik steht: Die Polarisation spielt im Alltag nur eine geringe Rolle.

Die Wahrheit:

Die jeweilige Zirkulationspolarisation hat einen großen Einfluß bei der Gesundheit und bei den Erkrankungen. Alle technischen Systeme: Satteliten, Sendemasten, Handys, Sparlampen, Kochherd, Headset, W-Lan, D-Lan, usw. funktionieren ob sie links- oder rechtspolarisiert sind. Viele technische Systeme sind linkspolarisiert und strahlen dies auch ab.

Ein Beispiel aus der Nahrung:

Viele kennen den Joghurt, der bei völlig identischer chemischer Zusammensetzung eine "linksdrehende" oder eine "rechtsdrehende" Milchsäure haben kann.

Unterscheiden kann man sie optisch unter dem Mikroskop bei polarisiertem Licht. Hierbei gilt die rechtspolarisierte Milchsäure als zuträglich für uns, sie findet sogar in biologischen Arzneimitteln Anwendung.

Während die linkspolarisierte Milchsäure Schadwirkungen in unserem Körper auslösen kann. Die Milchsäure hat z.B. einen Anteil am Krebsgeschehen.

Ein Beispiel zum Klimaschutz:

Regen - Regenwolke: Durch die vielen linkspolarisierten digitalen Informationswellen zwischen Stationen und Satelliten, zwischen Handys und Sendemasten, usw. werden diese Informationsenergien in den Regenwolken - Regen aufgenommen. Dann gespeichert und durch den Regen der Erde weitergegeben.

Dadurch haben die Nahrungsunverträglichkeit und die Allergien in den letzten Jahren stark zugenommen. Ohne die Einbeziehung der Polarisation werden wir beim Klimawandel und beim Klimaschutz keine großen positiven Erfolge erzielen können.

Was versteht man unter der Polarisation?

Die vier Arten  der Polarisation am Beispiel von einem Wasserstoffatom. Der Spin (schnelle Drehung) der Elektronen und die Drehrichtung entscheiden über die Polarisation. Das Wasserstoffatom besitzt ein Proton und ein Elektron.

Rechtspolarisation:
Elektronenbahn: linksdrehend
Achsendrehung des Elektrons: linksdrehend
Die magnetischen, elektrischen und elektromagnetischen Werte sind voller Energie.

Linkspolarisation:
Elektronenbahn: rechtsdrehend
Achse des Elektrons: rechtsdrehend
Die magnetischen, elektrischen und elektromagnetischen Werte sind sehr energiearm.

Mischpolarisation 1:
Elektronenbahn: linksdrehend
Die Achse des Elektrons: rechtsdrehend
rechtspolarisiert sind elektrisch und
elektromagnetische Werte
linkspolarisiert sind magnetisch und
elektromagnetische Werte

Mischpolarisation 2:
Elektronenbahn: rechtsdrehend
Achse des Elektrons: linksdrehend
rechtspolarisiert sind magnetisch und
elektromagnetische Werte
linkspolarisiert sind elektrisch und
elektromagnetische Werte