Basisches Mineralsalzpulver

 

Jeder Mensch hat einen Säure-Basen-Haushalt
Anwendungen: Nicht zu den Mahlzeiten einnehmen!

Man sollte bei der Ernährung auf das Sprichwort achten:
"Süß macht sauer", und auch eine zu hohe Eiweißzufuhr vermeiden.     

 Das basische Mineralsalzpulver enthält:
Natriumhydrogencarbonat, Calciumkarbonat, Magnesium citricum, Calcium citricum, Kaliumbicarbonat und Natrium phosphoricum.

Mineralsalzpulver

Basisches Mineralsalzpulver 75 g Dose


Anleitung:

In ein 1/2 Glas warmes Wasser 1/2 Gramm basisches Mineralsalzpulver einrühren. Zum Spülen nimmt man 3x einen Schluck von dem hergestellten basischen Mineralsalzwasser. Im Mund 30 Sekunden spülen und dann ausspucken. Man sollte es gleich nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen vornehmen.

2. Anleitung:

Man kann auch alle 2 Tage jeweils an geraden Tagen (2./4./6. usw.) einmal eine Messerspitze (1g) in 1/4 Liter Wasser eingerührt, mindestens 1 Stunde vor oder nach den Mahlzeiten trinken.

3. Anleitung:

Basensocken: 1 Paar dicke Baumwollsocken in Basentrunk (Mischung wie oben) einlegen, feucht auswinden und anziehen. Ein Paar dicke trockene Baumwollsocken überziehen. Eine Woche, oder falls erforderlich länger damit schlafen.

Artikel-Nr. Bezeichnung
3903 75g Dose für ca 70 Anwendungen

Was sagen uns diese 2 Bilder?

















Wenn Sie mehr darüber wissen wollen:
Infomaterial anfordern