Biologische Energie

ologisches Gleichgewicht

Das biologische Gleichgewicht ist enorm wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Die biologische Energie spielt hierbei eine entscheidende Rolle, denn nur mit ihr schöpfen wir Vitalkräfte, erlangen ein starkes Immunsystem und erzielen somit einen positiven Lebensprozess.

Wie gelangen wir an biologische Energie?

Elektromagnetische Felder begegnen uns überall und in positiver Form sind sie überlebenswichtig. Denn der natürliche, biologische Lebensprozess wird durch schwache positive elektromagnetische Felder am Leben erhalten. Unsere Zellen empfangen und senden sowohl positive als auch negative elektromagnetische Signale.

Elektromagnetische Wellen geben unserem Organismus biologische Energie. Jedoch nur die rechtspolarisierten! Denn linkspolarisierte elektromagnetische Wellen bewirken das Gegenteil und entziehen unserem Organismus Energie, was zu einem geschwächten Immunsystem führt. Wird unser Körper regelmäßig enorm starken linkspolarisierten Feldern und Signalen, die künstlich erzeugt wurden, ausgesetzt, nimmt unser Energieverlust rasant zu, unser Immunsystem wird immer schwächer und unser biologisches Gleichgewicht wird gestört.

 

Welche Auswirkungen hat die Störung unseres biologischen Gleichgewichts?

Die Störung unseres biologischen Gleichgewichts kann unser Wohlbefinden beeinflussen und kann u.A: 

  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Vergesslichkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Herzrhythmusstörungen
  • Leistungsabfall
  • Übersäuerung
  • Reizbarkeit
  • Depressionen

 Bewirken. Leiden Sie an einer oder mehreren dieser Symptome, sollten Sie schleunigst Ihr biologisches Gleichgewicht wiederherstellen.


Wie kann ich mein biologisches Gleichgewicht wiederherstellen?

Verschiedene Faktoren beeinflussen unser biologisches Gleichgewicht. Unter anderem spielen die biologischen Energiekurven des Menschen eine entscheidende Rolle. Die biologische Energiekurve zeigt die Energie eines Menschen von der Wiege bis zum Tod – je älter ein Mensch wird, desto mehr nimmt die Kurve ab. Ist der Körper regelmäßig geopathischen und technischen Belastungen ausgesetzt und werden nur energiearme Lebensmittel aufgenommen, nimmt die Energie noch schneller ab.

Zwischen dem 20. und dem 25. Lebensjahr beginnt bereits der Alterungsprozess des Menschen. Da die Energiekurve mit zunehmendem Alter sinkt, bedeutet das gleichzeitig, dass der Mensch mehr Energie benötigt und die Energiedefizite anderweitig ausgleichen muss.

 Zwei entscheidende Faktoren bringen uns biologische Energie: 

  • Essen und Trinken: Energiereiche und gesunde Ernährung setzt Energie frei und bringt dem Körper Vitalität.
  • Schlafen: Durch einen Regenerationsschlaf wird im Körper Energie freigesetzt und für den nächsten Tag gespeichert. 

Durch die PEN-YANG® Methode werden unsere Lebensmittel, unser Wasser und unsere Umgebung energetisiert und vitalisiert, wodurch sie zum perfekten Energiespender werden und unserem Organismus auf natürliche Weise biologische Energie zuführen.

Das PEN-YANG®-System verhilft Ihnen zu neu gewonnenem Wohlbefinden, verstärkten Vitalkräften, einem resistenten Immunsystem und einem positiven Lebensprozess – Ihr biologisches Gleichgewicht wird wiederhergestellt und verleiht Ihrem Leben einen neuen Sinn.