WICHTIGER HINWEIS:  DIE HIER BESCHRIEBENEN WIRKUNGEN UND ERGEBNISSE SIND WISSENSCHAFTLICH NOCH NICHT BELEGT. Rechtshinweis

Car Bio-Kat

PEN-YANG®

178,00 225,00 

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Im Auto ist auf engstem Raum eine extrem hohe Konzentration von Elektrosmog vorhanden. Navigations- und Mauterfassungssysteme (Toll-Collect) verstärken dies noch.

Diese künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder können unsere Konzentration beeinflussen.

Genau hier kommt unser Car-Bio-KAT zum Einsatz.

Der PEN-YANG® Car-Bio-KAT wird mittels Klettband an der Kraftstoffzuleitung des jeweiligen Fahrzeuges befestigt.

Zusätzlich werden die im Preis enthaltenen CRP-Sticker auf der Batterie und auf der Zuleitung der Luftzufuhr (Motor) angebracht.

Das Bio-Kat-Set beinhaltet:

  • den Car-Bio-KAT
  • zusätzlich zwei spezielle CRP-Sticker
  • beinhaltet keine Magnete

Elektrosmog im Auto

Beim Autofahren ist höchste Konzentration gefragt. Doch durch Navigations- und Mauterfassungssysteme ist der Fahrer auf engstem Raum einer hohen Konzentration von Elektrosmog ausgesetzt. Diese künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder können unsere Konzentration stark beeinflussen und im schlimmsten Fall Unfälle verursachen.

Mit unserem Car-Bio-KAT für PKWs neutralisieren Sie die elektromagnetische Strahlung in Ihrem Fahrzeug und können fortan konzentriert fahren.

Eine echte Lösung des Problems

Eine Methode zur Nachrüstung, die das Problem am Fahrzeug angeht, bietet Pen-Yang® mit dem Car-Bio-Kat, der sich sogar als Wachstumstreiber für Pflanzen ausgewiesen hat. Das Kernkonzept der Nachrüstung besteht in der vollständigeren Verbrennung des Kraftstoffs, bei der kaum noch schädliche Reststoffe übrig bleiben. So beruht das Pen-Yang®-Prinzip des Car-Bio-Kat auf der Feldwirkung des in seinem Innern befindlichen Quarzsandes. Genauer betrachten lässt sich das zum Beispiel an einer Ölheizung: Hier kann man die vollständigere Verbrennung des Brennstoffs und des Feinstaubes an der Veränderung der Farben der Brennerflamme sehen. So sinken die Abgastemperaturen, während sich die Lebensdauer des Brenners erhöht. Bei der TÜV-Abgasmessung sind kaum mehr Rußpartikel auf der weißen Scheibe zu finden.

Saubere Abgase für die Umwelt

Schon seit vielen Jahren wird die Feinstaub-Problematik von Diesel- und Benzinmotoren intensiv diskutiert. Es sollen sowohl die Umwelt und die Gesundheit der Menschen geschützt als auch die Arbeitsplätze in der Automobilindustrie erhalten werden.

Für viele scheint die einzige Lösung zu sein, ein Fahrverbot in den Städten einzuführen. Jedoch gibt es eine ganz einfache Lösung, von welcher jeder profitiert.

„Positive Abgase“ richten kaum mehr Schaden an
Nachgewiesen hat Pen-Yang® die positive Wirkung bereits an Pflanzen in zwei völlig baugleichen Gewächshäusern, in denen jeweils eine Seite mit Tomaten und die andere mit Gurken bepflanzt worden war. Anschließend wurden die Pflanzen jeweils für eine halbe Stunde pro Woche mit Dieselabgasen aus einem immer gleichen Pkw-Modell „begast“. Im Ergebnis sind die Pflanzen ohne Car-Bio-Kat jämmerlich eingegangen. Dagegen lebten die Pflanzen bei der Verwendung des Car-Bio-Kat geradezu auf. Sie blühten, waren voller grüner Blätter und Früchte.

Die PEN-YANG® Methode

Der Car-Bio-Kat bewirkt nicht nur die Wandlung von elektromagnetischen Wellen in die richtige Polarisation, sondern ist gleichzeitig Wachstumstreiber für Pflanzen.

Das Kernkonzept des Car-Bio-Kat nach PEN-YANG® besteht in einer höheren Verbrennung des Kraftstoffs, bei der kaum noch schädliche Reststoffe übrigbleiben. Dies ermöglicht die Feldwirkung des programmierten Quarzsandes, welches sich im Innern des Car-Bio-Kat befindet.

Am Beispiel einer Ölheizung lässt sich das Phänomen am einfachsten erklären:
Denn hier erkennt man bei der besseren Verbrennung des Brennstoffs und Feinstaubes die Veränderung der Brennerflamme. Denn die Farbe der Flamme verändert sich. Die Abgastemperaturen sinken, das wirkt sich positiv auf die Lebensdauer des Brenners aus. Bei Abgasmessungen wurden auf der weißen Scheibe kaum mehr Rußpartikel gefunden.

Gewächshaus mit Car-Bio-Kat
Gewächshaus ohne Car-Bio-Kat

Positive Abgase als Wachstumstreiber

Abgase, die mit dem PEN-YANG® Prinzip in Berührung kamen, haben Einfluss auf das Wachstum von Pflanzen.

Das wurde bei einem Test mit zwei völlig baugleichen Gewächshäusern die mit Tomaten und Gurken bepflanzt waren beobachtet.

Der Mediziner Dr. med. Manfred Doepp hat den Car-Bio-Kat bei mehreren Menschen getestet. Die Ergebnisse waren durchweg positiv.

Schonen auch Sie Ihre Gesundheit und die Umwelt mit dem Car-Bio-Kat. Das innovative Gerät lässt sich mittels Klettband ganz einfach an der Kraftstoffzuleitung Ihres Fahrzeuges befestigen. Zusätzlich können Sie jeweils einen CRP-Sticker auf der Batterie und auf der Zuleitung der Luftzufuhr anbringen.

Medizinisch nachgewiesen

Bereits im Jahr 1999 hat der Mediziner Manfred Doepp nachgewiesen, wie positiv der Car-Bio-Kat auf den Organismus wirkt. So hat er die Vitalität des Blutes bei mehreren Menschen mikroskopisch untersucht und dabei herausgefunden, dass bei den meisten Probanten das Blut übersäuert war. Das bedeutet, die Blutplättchen kleben aneinander und es entsteht ein sogenannter „Geldrolleneffekt“. Bereits eine Viertelstunde Fahrt in einem mit Car-Bio-Kat ausgestatteten Pkw lösten sich die Geldrollen auf und bescherten den Menschen volle Energie.

Zusätzliche Informationen

Fahrzeug

Lkw/Bus, Pkw

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Car Bio-Kat“